Ballspielende Kinder mit Erzieher in einer Halle mit Sprossenwand.

Erzieherausbildung in Vollzeit

Wir qualifizieren Erzieherinnen und Erzieher auf verschiedenen Wegen und mit ausgewiesenen Schwerpunkten. Bei der Vollzeitausbildung wählen Sie zwischen dem Abschluss mit internationalem Profil und dem Abschluss mit bewegungs- und sportpädagogischem Profil. Das internationale Profil schließt als Option ein einsemestriges Auslandspraktikum ein, während Sie sich mit dem bewegungs- und sportpädagogischen Profil spezialisieren, wie sich Bewegung auf Sprache, Gesundheit, Wahrnehmung und Kreativität auswirkt.

Die Ausbildung ist ab 1. August 2016 für Selbstzahlende kostenfrei.

 "Erzieherausbildung mit Sportprofil" ein Hörfunkbeitrag von von Sabine Gerlach, Deutschlandfunk Kultur.