Junge beobachtet Geigerin im Konzert im Nachbarschaftsladen Buttmann 16

Musethica

Musethica, entwickelt durch den Bratschisten Avri Levitan, ist ein weltweit einzigartiges Konzept und Ausbildungsprogramm für junge, exzellente Musiker und Musikerinnen. Es integriert die Konzertpraxis in die Musikerausbildung und bringt klassische Konzerte auf höchstem Niveau aus den Konzertsälen in die Gesellschaft. Musethica spielt, stets kostenlos, überall:  in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in psychiatrischen Kliniken, Kitas, Schulen, Frauenhäusern, in Flüchtlingsunterkünften, Obdachlosenheimen, Gefängnissen und an vielen anderen, auch traditionellen, Orten.

Musethica ist gemeinnützig, mit Vereinen in Deutschland, Israel, Polen, Spanien sowie Partnerorganisationen in China, Frankreich und Schweden.
Die Stiftung SPI repräsentiert die Sozialen Organisationen im International Board und ist Türoffner für Konzerte in sozialen Institutionen in Deutschland. Weitere Informationen zu Musethica

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen per E-Mail oder auch telefonisch zur Verfügung.

Stiftung SPI
Fachschulen, Qualifizierung & Professionalisierung
Hallesches Ufer 32 – 38
10963 Berlin
Telefon: 030 2593739-0
Fax: 030 2593739-50
E-Mail: fachschulen( at )stiftung-spi.de