Erzieher*in für Offenen Ganztagsbetrieb in Berlin Spandau

Arbeitsplatz

Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH
Herr Straßner
Hobrechtstr. 55
12047 Berlin

Telefon: 030 74756400
E-Mail:bewerbung( at )jugendwohnen-berlin.de
Website: https://www.jugendwohnen-berlin.de/jugendhilfe-schulen/lynar-schule/offene-ganztagsbetreuung/

Dieses Stellenangebot wurde am 09.01.2019 um 14:15 Uhr erstellt.

Beschreibung

Erzieher*in für Offenen Ganztagsbetrieb

Berlin Spandau | in Teilzeit mit 30 Wochenstunden | Erschienen: 09.01.2019

Einleitung
Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in Berlin. Neben den Hilfen zur Erziehung engagieren wir uns vor allem in der schulbezogenen Jugendhilfe und der Kindertagesbetreuung.

Ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Erzieher*in (m/w/x) für den Offenen Ganztagsbetrieb (OGB) mit verlässlicher Halbtagsgrundschule (VHG) und Ergänzender Förderung und Betreuung (EFöB) an der Lynar-Schule in Berlin Spandau.
Unser Angebot richtet sich an alle Schüler*innen und ihre Familien. Im schulischen Bereich liegt unser Schwerpunkt auf der Unterstützung der Schüler*nnen in der Schulanfangsphase (1. und 2. Schuljahr). Im nachschulischen Bereich betreuen wir ca. 140 Kinder unterschiedlicher Nationalitäten im Alter von 5 bis 12 Jahren.

Ihre Aufgaben
• Sie begleiten Kinder und Jugendliche, orientiert an eines mit der Schule abgestimmten, integrierten Betreuungskonzepts.
• Sie betreuen die Hausaufgaben.
• Sie fördern das soziale Lernen in Schulklassen und gestalten den Gruppenalltag.
• Sie leiten Freizeitangebote und Projekte an.
• Sie führen Eltern- und Familiengespräche und arbeiten interdisziplinär mit allen Schulpädagog*innen und ggf. anderen Fachdiensten zusammen.

Das bringen Sie mit
Was wir voraussetzen
• Sie verfügen über einen Berufsabschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in bzw. einen als vergleichbar anerkannten berufsqualifizierenden Abschluss.

Was wir uns wünschen
• Sie haben Erfahrungen in der methodischen Durchführung von Gruppenaktivitäten mit Kindern, im Arbeitsfeld Schule sowie in der Zusammenarbeit mit Eltern.
• Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Integrationskindern bzw. verfügen über eine Zusatzqualifikation als Facherzieher*in für Integration oder sind Heilpädagog*in.
• Sie haben Lust darauf sich mit ihren persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Ideen einzubringen.
• Sie verstehen verschiedene Kulturen als Bereicherung unserer Gesellschaft und bringen sich offen und wertschätzend in den Kontakt mit den Familien ein.

Was Sie bei uns erwartet
• Sie gehen einer abwechslungsreichen Aufgabe mit hohen Gestaltungsspielräumen nach.
• Sie erhalten eine Vergütung entsprechend unseres gemeinsam mit dem Betriebsrat vereinbarten, verbindlichen Gehaltssystems, orientiert am TVL.
• Regelmäßige Teamsitzungen und Supervision unterstützen Sie fachlich.
• Sie können sich intern fortbilden lassen und erhalten Zuschüsse zu Weiterbildungen.
• Sie werden Teil eines berlinweit tätigen und bekannten Trägerverbunds, der einen guten Ruf genießt. Unsere Mitarbeiter*innen heben insbesondere unser offenes, unterstützendes und wertschätzendes Arbeitsklima hervor.

Bewerbung
Haben Sie Lust bekommen Teil unseres Teams zu werden?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 10.02.2019:
Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH | Hobrechtstr. 55 | 12047 Berlin
Herr Straßner, Leitung Personalentwicklung | Tel.: 030 – 74756-400
E-Mail: bewerbung@jugendwohnen-berlin.de
Stichwort: „Erzieher*in Lynar-Schule“
Ihr Ansprechpartner bei inhaltlichen Rückfragen: Karsten Wolff Tel. 01520 / 9342572.

(Bewerbung gerne per E-Mail oder alternativ postalisch mit beigelegtem frankiertem Rückumschlag, sofern eine Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird.)

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier:
https://www.jugendwohnen-berlin.de/datenschutz/

Zu allen Stellenangeboten