Zum Inhalt springen

Publikationen

Suche in der Publikationsdatenbank


565 Ergebnisse

Schendel, Jürgen (2008): Die Intensivtäterdiskussion in Berlin und ihre Auswirkungen auf die Prävention. Hg. DVJJ. In: Fördern Fordern Fallenlassen. Aktuelle Entwicklungen im Umgang mit Jugenddelinquenz. Dokumentation des 27. Deutschen Jugendgerichtstages vom 15.–18.09.2007 in Freiburg. Mönchengladbach, S. 390–398

Stork, Michael; Aslan, Hakan (2007): „Happy Slapping“ – Strafrechtliche Relevanz und präventiver Umgang. Infoblatt Nr. 43 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Breuer, Sascha; Yelgin, Atila (2007): Gefährderansprachen gegenüber Jugendlichen durch die Polizei, Teil II. Infoblatt Nr. 42 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Mobiles Beratungsteam »Ostkreuz« – für Demokratieentwicklung, Menschenrechte und Integration (2007): Pro Integration. Für einen ganzheitlichen Ansatz menschenrechtsorientierter Integrationsförderung versus Hassideologien, politisch motivierte Menschenfeindlichkeit und demokratiegefährdende Tendenzen. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Arzt, Clemens; Hatterscheidt, Bernhard (2007): Gefährderansprachen gegenüber Jugendlichen durch die Polizei, Teil I. Gefährderansprachen im Jugendbereich – ein Kölner Beispiel. Infoblatt Nr. 41 der Clearingstelle – Jugendhilfe/Polizei. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Clearingstelle Jugendhilfe/Polizei (2007): EINSICHTEN – Hospitationen zwischen Jugendhilfe und Polizei. Ein Leitfaden zur Durchführung von Hospitationen. Hg. Stiftung SPI. Berlin

Bendig, Rebekka; Münch, Jeanette; Staudinger, Angelika u.a. (2007): Demokratie macht Schule – Schule macht Demokratie. Praxistipps und Beispiele für die Mitbestimmung von Schülerinnen und Schülern. Hg. Stiftung SPI, Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin. Berlin

Stiftung SPI: Jahresbericht 2007/2008. Berlin

Swoboda, Beate (2007): Lehrreiche Schnitzer. Pflegefehler…/Pflegelexikon. In: Altenpflege, 02/07, S. 22–23

Swoboda, Beate (2007): Mittel und Wege. Pflegeorganisation…/Pflegelexikon. In: Altenpflege, 01/07, S. 42–43

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0