Zum Inhalt springen

Publikationen

Suche in der Publikationsdatenbank


570 Ergebnisse

Them, Wiebke (2006): Sie Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche – Zukunftsfähige Konzepte sozialer Koproduktion in sozialen Brennpunkten. Dokumentation der Zielgruppenkonferenz am 11. und 12. Mai 2006, Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Stoever, Heino; Kolte, Birgitta (Universität Bremen; BISDRO) (o. J.): Drogengebrauch und drogenpräventive Ansätze in benachteiligten städtischen Quartieren. Expertise. Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Stiftung SPI (Hg.) (o. J.): Quartiersmanagement. Steuerungsinstrument einer sozialen Stadt- und Landentwicklungsstrategie. Berlin

Stiftung SPI, Regiestelle des Programms E & C (2000): Soziale Arbeit als Koproduktion. Entwicklung und Chancen junger Menschn in sozialen Brennpunkten. Angebot. Berlin

Start gGmbH (2002): Strukturen und Aktivitäten im Bereich sozialräumlich orientierter Kinder- und Jugendhilfe im Land Brandenburg. Fortschreibung der Expertise (o. O.)

SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft (2001): Expertise für das Bundesland Sachsen-Anhalt. Magdeburg

Schwarzburger, Judith (2006): Kinder- und Jugendhilfe im Prozess der Arbeitsmarktreform – Organisationsübergreifende und interdisziplinäre Handlungsstrategien zur beruflichen Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dokumentation des Fachforums vom 16. und 17. Februar 2006 in Hannover. Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Schwarz, Rainer; Schwarzburger, Judith (2006): Die Soziale Stadt für Kinder und Jugendliche – Kommunale Strukturen, Standards und Bedingungen für die Entwicklung sozialer Brennpunkte. Dokumentation der Zielgruppenkonferenz am 23. und 24. Mai 2006, Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Schwarz, Rainer (2004): Kontrakte, Verbünde, Verbände – die Organisation integrierter Bildungs- und Betreuungsangebote in E&C-Gebieten. Dokumentation der Konferenz am 15. und 16. Dezember 2004 in Kassel. Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

Schwarz, Rainer (2004): Lebens- und Familienentwürfe junger Menschen in sozialen Brennpunkten. Dokumentation zum Werkstattgespräch vom 26. Oktober 2004. Hg. Regiestelle E&C der Stiftung SPI. Berlin

E-Mail: info(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 459793-0