Zum Inhalt springen

Fachschule für Sozialpädagogik

Ballspielende Kinder mit Erzieher

Fachschule für Sozialpädagogik

Infocafé zur Erzieher:innenausbildung

Am den Freitagen 26. April, 7. Juni und 12. Juli stellen wir im Infocafé zur Erzieher:innenausbildung am SPI uns und alle Kursformate vor – einschließlich der neuen Bachelor-Studiengänge!

Wir stehen für Fragen zur Verfügung und nehmen Anmeldungen entgegen.

Komm vorbei am Halleschen Ufer 32 – 38, 10963 Berlin Kreuzberg (Lageplan) in der Zeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.

Neu: Bachelor-Studiengänge für Erzieher:innen

Die Vorstandsvorsitzende und Direktorin der Stiftung SPI Annette Berg und der Dekan der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Prof. Dr. Rainer Beurskens unterzeichneten am 16. Januar einen Kooperationsvertrag, der es ermöglicht, Erzieher:innen-Ausbildung und Bachelor-Studium zu verbinden. Hier alle Infos zu den neuen Angeboten.

Freie Plätze in der Berufsbegleitenden Erzieher:innenausbildung

Auch nach dem Beginn der Kurse mit spiel- und theaterpädogogischem Profil und der "klassischen" Kurse ohne Profil am 12. Februar ist hier ein Einstieg noch möglich: bis zum 22. März!

Jahresbericht der Stiftung SPI

Im neuen Jahresbericht der Stiftung SPI finden sich interessante Infos zu unseren aktuellen Ausbildungsangeboten.
Besonders empfehlen möchten wir das Interview mit unserem Studierenden Christian Patrick Doetsch, der über seine Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik berichtet (Seite 9).

Nie waren Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe so wertvoll wie heute.

Bewerben Sie sich deshalb jetzt an der Fachschule für Sozialpädagogik der Stiftung SPI Berlin als Erzieherin oder Erzieher. In der Vollzeitausbildung wie in der berufsbegleitenden Ausbildung treffen Sie auf praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten..

Die Ausbildung ist für Teilnehmende kostenfrei. Schuldgeld, Anmelde- oder Prüfungsgebühren fallen nicht an. Außerdem ist WLAN im Haus frei verfügbar und Sie erhalten Zugang zu Lernplattform und Videokonferenzen.

 

Berufsbegleitende Ausbildung

In der berufsbegleitenden Ausbildung (Teilzeitstudium) arbeiten Sie in der Tätigkeit als Erzieherin oder Erzieher. Parallel studieren Sie an zwei Tagen pro Woche an der Fachschule für Sozialpädagogik der Stiftung SPI Berlin.

Projekte der Stiftung SPI zum Thema

E-Mail: fachschulen(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 2593739-0