Zum Inhalt springen

Pflegefachassistenz

Junge Frau mit Flyer 'Fachkraft'

Pflegefachassistenz

18 Monate, staatlich anerkannt

Die Ausbildung vermittelt berufliche Kompetenzen für eine qualifizierte Mitwirkung bei der Pflege, Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger Menschen in akut und dauerhaft stationären und ambulanten Einrichtungen (z. B. Pflegeheim, ambulanter Pflegedienst, Krankenhaus).

Dauer und Struktur

  • 18 Monate
  • 1000 Stunden Theorie, 1200 Stunden Praxis

Abschluss

  • Schriftliche, mündliche und praktische Prüfung

Beginn

  • 1. Mai 2024
  • 1. November 2024

Kosten

  • Keine

Vergütung

  • Ausbildungsvergütung durch den Betrieb

Aufnahmevoraussetzungen

  • Einfache Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Zeugniskopien

Gut zu wissen

  • Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Arbeitergebern zusammen und unterstützen Sie gerne bei Ihrer Suche nach einem Ausbildungsplatz.
  • Wir bieten ergänzend kostenfrei an:
    • Lernberatung/-begleitung
    • Sprachkurs (bei Bedarf)
    • Nutzung digitaler Lernplattformen

Kontakt

Bewerbung und persönliche Beratung sind jederzeit möglich:

E-Mail: fachschulen(at)stiftung-spi.de Telefon: 030 2593739-0